FEUERWEHRFEST 2016

Plakat Entwurf fertig  Juni1 2016

Auf Facebook teilen

Einsatz Nr.6/2016

Datum: 27.02.2016

Uhrzeit: 06:32

Einsatzort: Bahnhof Waghäusel

Stichwort: B-K.1 Kleinbrand A

Meldebild:  Müllbehälterbrand

Auf Facebook teilen

Einsatz Nr.5/2016

Datum: 18.02.2016

Uhrzeit: 15:50

Einsatzort: BAB 5 nach Frankfurt (Nordrichtung)

Stichwort: H-5.1: Unfall LKW, Bus

Meldebild:  VU LKW eingeklemmte Person

 

Auf Facebook teilen

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2016

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Waghäusel,  Abt. Waghäusel findet

am Samstag, den 12. März 2016 um 16.00 Uhr

im Gerätehaus im Stadtteil Waghäusel statt.

Hierzu sind alle aktiven und passiven Mitglieder eingeladen.

Nachstehende Tagesordnung ist vorgesehen:

 

  1. Begrüßung durch den Abt. Kommandanten
  2. Bekanntgabe der Tagesordnung
  3. Totengedenken
  4. Jahresbericht des Abt. Kommandanten
  5. Bericht des Schriftführers
  6. Bericht des Kassiers
  7. Entlastung des Kassiers
  8. Bericht des Jugendwartes
  9. Bericht des Sportwartes
  10. Ehrungen passiver Mitglieder
  11. Ansprache des Oberbürgermeisters Walter Heiler
  12. Ansprache des Kommandanten Roland Oechsler
  13. Verschiedenes und allgemeine Aussprache

Anträge zum Tagesordnungspunkt 13 sind bis zum 27.02.2016

beim Abt. Kommandanten zu stellen.

Auf Facebook teilen

Die Feuerwehr schießt SCHARF!!!

Unter diesem Motto nahm die Freiwillige Feuerwehr Abt. Waghäusel  am 02.08.2015 an der diesjährigen Stadtmeisterschaft im Kleinkaliberschießen des KKS Kirrlach teil.

Geschossen wurde liegend auf 50m Entfernung. Das Interesse war gleich da und somit konnten wir 2 Mannschaften á 3 Schützen dafür anmelden.

Es bestand die Möglichkeit bereits am Freitag den 31.07.2015 uns etwas auf das Event einzuschießen. Dies nahmen wir gerne an, da es für die Meisten von uns das erste Mal gewesen ist.

Am Sonntag ging es dann schon um 10.30 Uhr bei uns los. Die erste Mannschaft, bestehend aus Bernd Schmall, Thilo Schreiber und Sascha Schneider, hatte gleich ein respektables Ergebnis mit 322 Punkten. Aber auch unsere 2. Mannschaft, bestehend aus Roland Fuchs, Daniel Schweikert und Gerhard Würges, lag mit insgesamt 310 Punkten dicht dahinter.Bis kurz vor Schluss wäre auch eine Platzierung unter den ersten 3 drin gewesen,doch leider haben wir dies knapp verfehlt.

Am Ende lagen wir bei der Mannschaftswertung von 17 Teams auf Platz 4 und 7 und bei der Einzelwertung lag der Beste von uns von 90 Schützen auf dem 5. Rang.

Für das erste Mal war das eine Spitzenleistung, es machte wieder richtig Spaß und mit Sicherheit werden wir an den kommenden Stadtmeisterschaften wieder teilnehmen.

 

 

Auf Facebook teilen

Gemeinsame Übung von Jugendfeuerwehr und Einsatzmannschaft

Ihre letzte Übung vor der Sommerpause gestalteten Jugendfeuerwehr und Einsatzmannschaft zusammen.

Im Vordergrund stand hierbei neben dem besseren gemeinsamen Kennenlernen vor allem jede Menge an Spaß!

So galt es in Form einer kleiner Olympiade verschiedene Aufgaben im Team zu lösen. So musste unter anderem Wasser von einem Eimer zum anderen Eimer auf einer bestimmten Strecke transportiert werden. Hierzu waren lediglich nur Hilfsmittel aus dem Feuerwehrfahrzeug erlaubt. Erschwert wurde das Ganze damit dass Rechtshänder nur ihr linke, und Linkshänder nur ihre rechte Hand benutzen durften.

Nachdem alle Aufgaben mit Bravur gemeistert wurden, fand die Übung beim gemeinsamen Grillen auch noch einen geselligen Abschluss.

01

Auf Facebook teilen

Wasserballturnier 2015

Am 17.07.2015 fand das 3. Wasserballturnier der Stadt Waghäusel im Rheintalbad statt. Dort haben sich 12 Mannschaften angemeldet. Darunter auch die Freiwillige Feuerwehr Waghäusel Abteilung Waghäusel. Auch wenn wir dieses Jahr nicht um den Sieg kämpfen konnten, waren wir dabei. Sport verbindet und wir gewinnen als Mannschaft und verlieren sogleich. Jedoch der Spaß am Spiel, die Kameradschaft und die Stärkung unseres Teams auch außerhalb der alltäglichen Arbeit als Feuerwehrmann, stand im Vordergrund. Wir freuen uns schon jetzt auf weitere Turniere, an denen wir in unserer Freizeit teilnehmen können.

Auf Facebook teilen

Teambuilding 2015

Paddeltour auf dem Rhein

Unter dem Motto „Teambuilding“, unternahm die Freiwillige Feuerwehr Abt. Waghäusel am 16.05.2015, eine Paddeltour in einem großen Raftingboot auf dem Rhein.

Kurz vor 9.00 Uhr traf sich die Mannschaft am Waghäusler Bahnhof, um mit der Bahn nach Karlsruhe zu fahren. Start war in Karlsruhe-Rappenwört, wo wir auch unseren Guide für diese Tour trafen. Nach einer kurzen Einweisung, bekamen wir auch schon unsere Schwimmwesten und Paddel. Gleich darauf ging es auch schon los. Wir ließen das Boot zu Wasser, nahmen unsere Sitzposition ein und starteten. Unser Guide gab uns die Kommandos:“ Paddelt rechts, paddelt links, paddelt alle…“, was sich in seinem österreichischem Akzent manchmal lustig anhörte. Da an diesem Tag Hochwasser war, die Strömung etwas stärker, durften wir uns nicht absichtlich ins Wasser werfen lassen, was Klamottentechnisch kein Problem gewesen wäre, da wir alle ja Ersatzkleidung an der Endstation in Leopoldshafen hatten. Deshalb ließen es sich zwei Kameraden nicht nehmen, sich einfach am Anlegeplatz mal kurz ins feuchte Nass zu werfen. Im Anschluss führte uns eine kleine Wanderung ins Andreasbräu. Bevor es mit der Bahn wieder in Richtung Heimat ging, stärkten wir uns hier mit einem guten Essen. Solche Aktionen stärken den Teamgeist, die Zusammenarbeit innerhalb vom Team und vor allem macht es einen rießen Spaß, was für die Feuerwehr außerhalb der alltäglichen Arbeit, eine sinnvolle Sache darstellt.IMG_3016

Auf Facebook teilen

Glückwünsche zum bestandenen Grundlehrgang

Nach knapp 4-wöchiger Ausbildung haben unserer Eigengewächse aus der Jugendfeuerwehr, Flamur Mula und Julian Lohmann die Grundausbildung zum Feuerwehrmann erfolgreich abgeschlossen.

Beide sind nun befähigt ab ihrem 18.Geburtstag am Einsatzdienst in der Feuerwehr Waghäusel teilzunehmen.

Die Abteilung Waghäusel gratuliert Ihren frischausgebildeten und neuen Kameraden recht herzlich und wünscht Ihnen für ihre weitere Zukunft in der Feuerwehr alles Gute!

 

Auf Facebook teilen

27.09.2014 Teambuilding im Kletterpark

Nach dem Motto „Teambuilding“ und „Die etwas andere Feuerwehrübung“, fand am Samstag, den 27.09.2014 ein Ausflug in den Kletterpark nach Kandel statt.

Gerade für die Feuerwehr eine gute Gelegenheit sich mit der Höhe, das Vertrauen an einen Sicherheitsgurt und das Zusammenspiel eines Teams, vertraut zu machen. Das machte uns allen einen rießen Spaß und der eine oder andere kam auch an seine Grenzen, doch deswegen ließ sich niemand die Laune verderben.

Die Zeit verging wie im Flug, und den wirklich gelungenen Tag, ließen wir mit einem gemeinschaftlichen Abendessen im SSV ausklingen.

CIMG0027

Auf Facebook teilen

Ältere Beiträge «